Benutzeranmeldung

Pressemitteilung des AStA zur Bologna-Reform und die HRK

  Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der JLU Gießen zeigt sich erstaunt über die jüngsten Meldungen, wonach die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) starke Kritik an der Bologna-Reform ausgeübt hat. Die Kritik, welche die HRK nun äußerte, wird vom AStA schon seit Jahren getragen und immer wieder innerhalb der Studierendenschaft kommuniziert: So erachtet der AStA die oftmals zu kurzen Regelstudienzeiten als problematisch.

Workshop von Studierenden für Studierende

Die Modulklammerung im Senat- groteske Debatten und ein fauler Kompromiss

Auch für die Senatssitzung am 25. April 2012 hatten sich wieder viele interessierte Studierende eingefunden, um die Debatten und die Entscheidung zum Thema Modulklammerung zu verfolgen. Nachdem in der letzten Sitzung (08.02.2012) ein von Studierenden eingebrachter Entwurf und eine entsprechende Kampagne von den Mitgliedern des Senats nicht konstruktiv diskutiert sondern dem Sachverhalt vermehrt mit Unkenntnis und Verständnislosigkeit begegnet wurde, lenkte das Präsidium ein. Dadurch konnte ein Negativbeschluss zum Entwurf vorerst abgewendet werden.

Follow me ...

"Follow me" - CC-BY-NC-SA - "Herbstnebel am IFZ" von Sabine Scheele CC-BY-NC - "follow me"-car von Axel Schwenke CC-BY-SA... zum Senat.

Am 25.4.2012 um 14:15 wird der Senat über die Modulklammerungsregelung abstimmen.

CONTINUE?

Hier nun die aktuellsten Infos zum Thema Modulklammerung aus der Sitzung des Senats, vom 08.02.2012

Vorweg sei gesagt: Eurer Unterstützung haben wir es zu verdanken, dass die Mitglieder des Senats und das Präsidium Zugeständnisse gemacht haben und (hoffentlich) realisiert haben, dass ein Anliegen der Studierendenschaft mit Verantwortung zu behandeln ist.

Nun zur Sitzung:

GAME OVER?

Die Modulklammerung - eine Bilanz studentischen Engagements

Oder: Wie die Universitätsleitung mit dem durch eine Urabstimmung legitimierten Willen der Studierendenschaft verfährt.

Studium tritt Arsch

Diskussionsveranstaltung zu doppelten Abiturjahrgängen

Liebe Studierende,

wir möchten euch herzlich zu einer Diskussionsveranstaltung zu dem Thema doppelte Abiturjahrgänge und die Folgen an der JLU einladen. Unter dem Titel "Bisschen eng hier oder? -Der Kampf um die Studienplätze", möchten wir ,nach einigen Kurzreferaten, mit euch über die aktuelle Lage an der JLU in einen Diskurs treten.

Wann? Montag, den 14.11.2011, um 18 Uhr

Wo? Otto-Behaghel-Str. 25 D, Raum 6 im AStA (buntes Gebäude neben der Mensa, am Phil I)

Neuer QSL-Arbeitskreis

Liebe Studierende,

ab November bieten wir wieder einen Arbeitskreis zur Sammlung von Ideen für und der Erstellung von QSL-Anträgen an.

Das erste Treffen findet am Mittwoch, den 02.11.2011 um 18 Uhr im AStA statt.

Wir freuen uns über jede ernst gemeinte Idee zur Verbesserung der Lehr- und Lernsituation oder zu sonstigen universitären Bereichen. Also kommt vorbei mit euren Vorschlägen oder schaut einfach mal so rein, wenn ihr euch erstmal nur informieren sollt.

 

Seiten

Subscribe to modularisiert.de RSS